Sandbox 2

Kapitel 10: Für dich ein Wiegenlied

Er streckte seinen Arm aus und bildete eine senkrechte Fläche mit seiner Hand. Seinen Körper beförderte er in eine Stellung, in der es einfacher wäre die Energie an seiner Hand zu sammeln. Er atmete ein und aus. "Sechshundertundzwanzigster Absatz.", sagte er mit geschlossenen Augen. Als er diese Worte ausgesprochen hatte, bildete sich ein Bild in seinem Kopf, das ein niedergeschriebenes Muster zeigte. "Ausführen." Unterbewusst aktivierte er dieses und ein Fluss aus Licht lief seine Adern hoch. Das Licht sammelte sich in seinem rechten ausgestrecktem Arm. Seine Augen öffneten sich.

Ein Ring aus Feuer vor der Handfläche des Mannes inmitten der grünen Wiese entstand und wirbelte in sich hinein, bis er nach einer kurzen Weile die Hand schloss. Kurz danach reagierte der Feuerring, indem dieser nach vorne raste. Der Feuerring flog mehrere Meter nach vorne, bis er irgendwann ausging. Der Mann blickte nach hinten, dorthin, wo gerade die junge Dame unter einem Baum saß und ihn beobachtete. Sie lächelte.

Da sich der Mann von der Dame mehrere zehn Meter entfernt befand, rief er eine Frage nach hinten. Die junge Frau verstand und öffnete ein neben ihr liegendes Buch, und blätterte eine Weile lang.

"Siebenhundertunderster Absatz mit Zwischensequenz!", rief sie schließlich dem Mann zu.

Der Mann bedankte sich, drehte sich wieder um und schloss ein weiteres Mal seine Augen. "Siebehundertunderster Absatz. Setzen." Er streckte seine Hand und seinen Zeigefinger aus.

Ein kleiner Wasserblob entstand vor seinem rechten Zeigefinger und wurde immer größer, bewegte sich jedoch nicht von der Stelle. Da der Blob seine maximale Größe nach ein paar Sekunden erreicht hat, zog der Mann wieder seinen Arm ein und öffnete seine Augen. Er fing damit an Kreise um den Wasserblob zu ziehen und ihn zu untersuchen, indem er immer wieder einen Finger in diesen streckte. Anstatt jedoch, dass der Finger von dem Mann nass wurde, schwappte der Blob kurz hin und her und schwebte in die entgegengesetzte Richtung von dem Mann.

Zufriedend nickte er und klatschte ein Mal mit einem Lächeln in die Hände. "Ausführen."

Wie aus dem Nichts fiel der Blob zuerst auf den Boden und sprang dann in die Höhe, wo man ihn wegen dem blauen Himmel nicht mehr erkennen konnte. Die Dame verstand nicht recht und blickte auf den Mann. Dieser jedoch zeigte mit einem Fingerzeichen nach oben, woraufhin sie ihren Blick in den blauen Himmel richtete.

Ein kleiner Regenbogen spannte sich über der Lichtung.

rating: 0+x

Included page "component:image-block" does not exist (create it now)

Objekt-Nr.: SCP-XXX-DE

Klassifizierung: Alle gefundenen Instanzen von SCP-XXX-DE werden in einer Aufbewahrungskammer in Standort-DE██ aufbewahrt.

Sicherheitsmaßnahmen:

Beschreibung: